Dienstag, 20. Februar 2018

{Aktion} Mein SUB kommt zu Wort #22

Hallöchen ihr Lieben,
 
gibt es auch einen Tag im Monat, auf den ihr euch so freut? Ich bin glücklich jeden 20. hier ein bisschen plaudern zu dürfen! *über alle Buchdeckel grins. Außerdem finde ich es toll, dass ich nicht mehr euer Alleinunterhalter bin, sondern Tine auch wieder fleißig bloggt ;)

 
eine wunderbare Aktion von Annas Bücherstapel


1. Wie dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Ich habe schon wieder die 250er Marke geknackt. Tine hatte bisher einige Neuzugänge und nur wenig gelesen. Deshalb bin ich um 5 Bücher auf 252 gestiegen. Sie möchte mich aber unbedingt abbauen. Also dann, go go go, die Zeit läuft!



2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Es erscheint ja bald Everless im Oetingerverlag. Dazu gab es in den letzten Wochen ein Spiel, wo Tine ein Bücherpaket mit drei Büchern gewonnen hat. Darin waren In einer Sommernacht wie dieser und Amrita - Am Ende beginnt der Anfang. Die klingen beide echt gut.
Tine: Frag mal, ob sie jemand gelesen hat und wie er/sie es fand, bitte!
Michl: Warum? Du liest sie doch eh! *verwundert
Tine: Haha :D Weil ich bisher nur zu Amrita ein paar Lesermeinungen gesehen habe und es mich einfach interessiert.
Michl: Okay, also hat jemand? *grins
Und da Wunder im Kino läuft, wollte Tine auch endlich das Buch lesen. Über ebay-Kleinanzeigen hat sie das Hardcover gefunden, das sie unbedingt haben möchte.
Tine: Eeeeeeeeeeendlich!
Michl: Gibt also nicht nur SUBSenioren, sondern auch Wunschlistensenioren :'D

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)? 

Als letztes hat Tine Wunder beendet und lasst euch sagen, sie fand es wundervoll. Am Wochenende war sie auch im Kinofilm und fand ihn gut umgesetzt. Da Tine das Buch erst vor kurzem beendet hat, hat sie viele kleine Änderungen bemerkt, aber die waren absolut passend. Etwas hat sie gestört, da es für diejenigen, die nur den Film sehen, vielleicht einen anderen Eindruck erwecken könnte, aber genaueres gibt es in den nächsten Tagen in der Filmreview.
Ach ja, und eigentlich geht es ja ums Buch *hihi, also könnt ihr hier zur Rezension von Tine kommen.


4.  Lieber SuB, welche 3 Bücher sollte dein Besitzer dieses Jahr unbedingt lesen und wieso? 
Hmmm.... also hauptsächlich möchte ich, dass sie meine SUBSenorien liest, also:
Unravel me von Tahereh Mafi! Tine hat Teil 1 und 2 auf Englisch gekauft (wegen dem wunderhübschen Cover!), als der dritte noch gar nicht erschienen war, also damals, vor allzu langer Zeit....
Tine: Haha, jetzt fang nicht das Geschichten erzählen an!
Michl: ...als es viele auf Deutsch noch nicht kannten. Nun ja, shatter me hat sie damals gelesen, unravel me wurde jedoch jämmerlich verschmäht!
Tine: Michl!! Jetzt hör doch auf! Wie wenn ich voll fies wäre! *traurig schau
Michl: Das arme Ding hat schon lauter gefrorene Tränen an den Wimpern hängen, wegen ihr! *Tine ein schlechtes Gewissen einred.
Verliebt in Paris sollte sie noch vor dem Sommer lesen. Denn dann kommt hier wieder die Frage nach den ältestens SUB-Leichen, und wenn ich die gleichen drei Bücher wieder zeigen muss - das wird so peinlich! *jammer
Außerdem noch Verloren in der grünen Hölle. Von dem Buch waren so viele begeistert und Tine hat es sich mal günstig als ebook geholt, wobei sie die sehr selten liest. Keine Ahnung, ob sie das Printbuch zwischenzeitlich gelesen hätte, aber es wird Zeit auch endlich diese Geschichte zu entdecken!


Euer Michl ;)

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Tine!

    Deine drei neuesten SuB Schätze sind wirklich toll. :) "Wunder" steht schon auf meiner WuLi nachdem ich von der Verfilmung sehr angetan war. "Amrita" habe ich schon gelesen, fand es leider aber nicht so gut. Und "In einer Sommernacht wie dieser" habe ich schon auf meinem SuB. Das kommt definitiv an die Reihe, sobald es wieder wärmer wird. ;) Die Shatter Me Reihe sollte ich übrigens auch bald mal weiter lesen....da fehlt mir ebenfalls noch der letzte Band, doch da ich Band 2 nicht so recht mochte, fehlt mir derzeit etwas die Motivation dazu. :(

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, okay, das mit Amrita verschweig ich Tine mal :D Ohje, warum hat dir der zweite Teil nicht so gut gefallen? Irgendwann kommt die Motivation wieder =)

      Löschen
    2. Ich konnte die Lovestory nicht so recht nachvollziehen. Klar - Warner ist irgendwie anziehend - aber vorher schwört Juliette noch Adam ihre Liebe und plötzlich wirft sie sich einem anderen an den Hals. Das fand ich total abgedreht. Auch hat mich ein wenig gestört, dass durch diese Annährung Warner ein wenig von seinem Bösewichtdasein eingebüßt hat. Ich mochte ich als total skrupellosen Antagonisten lieber. ;)

      Löschen
    3. Bisher kenne ich ihn auch nur als gemeinen, herrischen Bösewicht. Nachdem so viele Team Warner sind, hab ich mich oft gefragt, warum. Mal sehen, ob ich Juilettes Anziehung zu ihm nachvollziehen kann oder ob es mir wie dir gehen wird...

      Löschen
  2. Hallo ihr Lieben

    Ach Michl, du bist einfach so ein sympathischer SuB :-)
    Diese Marke knackten wir auch vor einem Jahr oder so und dann wurde hier radikal ausgemistet und auch ein wenig umgedacht und nun gehen wir auf die 150 zu (im Abbau). Ein tolles Gefühl.

    Livia hat noch keines dieser Bücher gelesen und kann Tine darum nichts empfehlen. Sie findet es allerdings toll, dass "Wunder" Tine so begeistern konnte. Dieses Buch ist nämlich seit seinem Erscheinungstag auf Livias Wunschlite (ja, es gibt Wunschlisten-Senioren).

    Alles Liebe euch
    SuBrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön *grins
      Ich hab die 250 kurzzeitig schonmal erreicht, deswegen hoffe ich, dass meine Zahl ganz bald wieder sinkt.
      Haha, das war bei Tine auch so. Wäre es nicht verfilmt worden und hätte sie ihn nicht unbedingt sehen wollen, stünde es sicher noch 3 Jahre auf der Wunschliste :D Manchmal braucht man nen Anstoß. Also: Kauf es ;) Wir können es nur empfehlen und du wirst es sicher auch lieben!

      Löschen
  3. In einer Sommernacht wie dieser hat ein super interessantes Cover. So mystisch! Werde ich mir gleich mal genauer anschauen :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi - Wunschlistenleiche - ja das hat Rina auch ohne Ende - immer mal - so einmal im Jahr - schlendert sie durch und überlegt ob sie endlich einen mit nach Hause nimmt Hier ist mein Beitrag.

    LG Cully

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh - den Link vergessen hihi

      https://wp.me/p3Nl3y-7Rd

      Löschen
    2. Vielleicht sollte Tine auch mal regelmäßig die Wunschliste durchgehen und schauen, welche sie bald mal kaufen will/sollte und welche sie vielleicht gar nicht mehr lesen will.
      Ich schau natürlich vorbei ;)

      Löschen
  5. Hi,

    oh gott mein Herz hat kurz ausgesetzt, weil ich die englischen Cover von Tahereh Mafi so schön finde und ich habe "unravel me" verschlungen.
    "Wunder" möchte ich auch unbedingt noch lesen, aber gefühlt möchte ich noch 1000 Bücher unbedingt lesen.

    Mein Beitrag:D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell? Die sind wirklich eine der schönsten überhaupt. Wobei die deutschen auch toll sind, finden wir.
      Yey, das klingt gut. Tine bekommt auch so langsam Lust auf unravel me, aber wir befürchten, sie muss shatter me vorher nochmal lesen :D
      Ohja das kennt Tine, und tatsächlich sind es 2.000 ;)

      Löschen
  6. Hallo Tine und Michl, :)
    ich habe mal gefragt: Marina hat weder „In einer Sommernacht wie dieser“ noch „Amrita“ gelesen, aber die Cover sind toll. :D In dem Sinne können wir da leider nicht weiter helfen.

    Oh ja, Wunschlistensenioren gibt es hier auch. :D Einige stehen da echt schon ewig drauf. :D
    „Wunder“ fand Marina ja auch toll. :) Genau wie den Film. :)
    So genau kannte sie das Buch allerdings nicht mehr, um die Unterschiede zwischen Buch und Film zu entdecken, aber sie meint, sie ist ganz gespannt auf Tines Filmreview. :)

    „Unravel me“ hat Marina auf Deutsch gelesen und sie fand die gesamte Reihe wundervoll. :)

    XD Wie klug, SuB-Senioren vorher zu nennen und unsere Besitzer mal zu warnen. Dass das Buch nicht noch mal auftaucht bei der Frage mit den ältesten SuB-Leichen ist doch wirklich mal ein Ansporn. :D Vielleicht sollte Marina auch noch mal schauen, welche ich da genannt habe. :D

    „Verloren in der grünen Hölle“ hat Marina auch gelesen und fand es gut, aber die Erinnerungen sind leider verblasst. :(

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tine war anfangs auch etwas unsicher, da einem dann ja echt alles auffällt und vielleicht stört. Aber bis auf ein, zwei Dinge ist sie von der Umsetzung begeistert und es ist auch mal schön zu sehen, wie viele Kleinigkeiten von den Regisseuren geändert wird.
      Ich hoffe, dass es auch für Tine ein Ansporn ist :D
      Das ist manchmal echt schade, dass man auch die Geschichten von guten Büchern vergisst...

      Löschen
  7. Huhu Michl!

    Ich freue mich auch immer sehr auf den 20. Es ist so schön, sich mal mit Kollegen unterhalten zu können!
    „Wunder“ hat Mikka schon länger hier rumfliegen, allerdings im englischen Original. Man sollte meinen, sie hätte es endlich mal gelesen, weil sie das Thema wirklich interessiert... Auf Youtube hat sie sich schon einige Videos angeguckt, in denen es um Menschen geht, die Treacher Collins Syndrome haben, wie der junge im Buch. Ein paar von diesen Menschen waren traurig und enttäuscht, dass ein Junge ohne TCS im Film die Hauptrolle spielt. Anscheinend gibt es in den USA viele Kinder mit TCS im richtigen Alter, die gerne wenigstens die Chance gehabt hätten, bei einem Vorsprechen teilzunehmen.

    Von „Amrita“ hat Mikka sehr unterschiedliche Meinungen gehört, da ist sie noch unschlüssig, ob sie es lesen möchte.

    Ich kann mich dumpf erinnern, dass Mikka „Verloren in der Grünen Hölle“ gut gefallen hat, wenn auch mit kleinen Abstrichen.

    Liebe Grüße,
    SUBine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant! Bisher hatte ich noch nie von der Krankheit gehört und finde es toll, dass manche Bücher solche Themen behandeln, mit denen man sonst nie in Berührung kommen würde. Das wäre echt toll gewesen, wenn sie einem Jungen mit TCS die Chance gegeben hätten die Rolle zu spielen. Das wäre bestimmt sehr authentisch geworden.
      Ich seh schon, Tine muss sich selbst eine Meinung bilden :'D

      Löschen
  8. Hallo Michl,
    immerhin wiegst du nur halb so viel wie wir. Auf 250+/- werden wir wohl die nächste Zeit nicht mehr kommen. ;-)
    Das Verrückte: Mitte 2017 war Ben nur 131 Bücher schwer, und er hat gehofft, 2018 mit einem Gewicht von unter 100 zu starten. Und ist plötzlich alles eskaliert, Schnäppchen hier, Geschenke da. Und schwupps, wiegt man fast das Dreifache. :-)
    Die Juliette-Reihe hat Tinette auf Deutsch gelesen. Ihr hat sie sehr gut gefallen. Es soll wohl noch ein vierter Teil erscheinen. (?)
    Die anderen von dir vorgestellten Bücher kennt Tinette nur vom Sehen. Hoffentlich bleibt das so. Noch so einen gewaltigen Neuzugänge-Strom... und ich (Ben) ertrinke. ;-)
    Wir wünschen euch noch viel Erfolg beim weiteren Abbau.
    Liebe Grüße
    Ben und Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ;)
      Woow, das ist echt viel für ein halbes Jahr! *unsicher wed
      Ja genau, ein vierter Teil auf jeden Fall, wenn nicht sogar noch ein 5.
      Haha :D Du musst sie irgendwie von Blogs und Büchercommunities fernhalten!
      Danke =)

      Löschen
  9. Halli Hallo :)

    Die Trilogie von Tahere Mafi habe ich auch noch hier liegen, bzw. Band 1 & 3 davon :D

    Deine Neuzugänge gefallen mir auch gut, gelesen hab ich davon allerdings noch nichts!

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann liegen die Bücher hoffentlich nicht mehr allzulange bei uns rum :D

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Ich freue mich über jeden Kommentar und den Austausch mit dir!