Donnerstag, 25. Juni 2020

{Aktion} Top Ten Thursday #1

Hallo!

Heute bin ich zum ersten Mal beim Top Ten Thursday dabei. Vor einigen Jahren fand ich die Aktion noch gar nicht so attraktiv, aber mittlerweile finde ich es echt interessant, welche Bücher unterschiedliche Leser/Blogger zu einem Thema auswählen. Und da ich sowieso gerade nach einer neuen Bloggeraktion für mich suchte...

Aktion von Weltenwanderer (ehemals Alice im Bücherland)




10 Bücher, die ein Gebäude auf dem Cover haben

Gebäude sind häufig auf Buchcovern zu sehen, aber ich musste doch etwas suchen, obwohl ich sogar gerne Romane lese, wo es Geheimnisse in der Familie gibt und häufig große Anwesen auf dem Cover zu sehen sind. Manchmal fand ich nur nur ein Blick aus dem Fenster oder eine Gebäudewand gerade noch im Hintergrund erkennbar drauf. Aber ich habe 10 Bücher gefunden:



Die ersten sechs habe ich gelesen und kann sie euch wärmstens empfehlen!
Und die unteren vier Bücher liegen noch auf meinem SUB.

Ich glaube, ich habe eine gute Bandbreite an Gebäuden gefunden. 






Kommentare:

  1. Hallo Tine,
    wir haben keine Gemeinsamkeiten, aber bei diesem Thema gab es auch viel Auswahl. Deine ist schön bunt gemischt und gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Martina

    https://martinasbuchwelten.blogspot.com/2020/06/ttt-474-10-bucher-die-ein-gebaude-auf.html

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Freut mich dass du jetzt doch mal Lust auf die Aktion hattest, ich find das auch immer interessant zu sehen, was andere so auswählen - vor allem findet man oft gute Buchtipps, auf die man sonst nicht gekommen wäre :)

    Von deiner Liste kenne ich Krabat, das ich sehr gerne mochte und Das unerhörte Leben des Alex Woods, das fand ich auch genial! Von dem Autor gibts übrigens noch ein ganz tolles Buch über bipolare Störung "Libellen im Kopf". Das fand ich auch wirklich gut - es ist in eine Geschichte verpackt und bringt einem die Krankheit sehr nah.

    Die anderen kenne ich alle nicht, passen auch nicht so in mein Beuteschema - aber das Cover von Das Licht der Insel find ich sehr schön :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      das andere Buch des Autors klingt interessant, das schreib ich mir mal auf. Danke für den Buchtipp =)

      Löschen
    2. Das freut mich! Ich lese sowas ja sehr selten, aber da mir Alex Woods schon so gut gefallen hatte und der Autor aus Selbsterfahrung schreibt hat es mich total gereizt. Von der Krankheit hatte ich natürlich gehört, mich aber nie damit auseinander gesetzt - macht man ja meist auch nicht wenn man keinen direkten Kontakt dazu hat ... trotzdem war es ein interessanter und intensiver Einblick.

      Löschen
  3. Hallo Tine,
    eine schöne Auswahl mit wieder neuen Büchern, die ich auf den anderen Blogs nicht gesehen habe. Gelesen habe ich noch kein Buch von deiner Liste. Jane Eyre und Krabat kenne ich vom Sehen her. Von Paige Toon liegt schon seit Jahren Du bist mein Stern auf meinem SuB.
    Am besten gefallen mir die Cover von Das verborgene Lied (Blick von der Treppe aus) und Jane Eyre (Violetttöne).
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Tine!

    Jetzt schaue ich endlich bei dir vorbei.

    Also, das Cover von "Tödliches Klassentreffen" schaut so richtig nach meinem Geschmack aus. Das Buch sehe ich mir näher an.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Ich freue mich über jeden Kommentar und den Austausch mit dir!