Montag, 30. April 2018

{Leseabend} Back again

Hallo,

zu meiner ersten Lesenacht seit langer Zeit. Beim Überlegen der Fragen tat ich mir mit einem Motto leichter, deshalb hab ich die Lesenacht >>Back again<< genannt. Ich fand es ganz passend, da ich seit Januar wieder regelmäßig blogge und endlich meine zweite Lesenacht veranstalte.
Ich hoffe, ihr habt alle viel Spaß und wir halten es lange aus ;)
Teilnehmer:


18:00
Es geht looos! :D Zuerst einmal natürlich die obligatorischen Fragen:
Welches Buch bzw. welche Bücher möchtest du heute Abend lesen? Hast du dir ein Ziel gesetzt?

Ich möchte Winternachtssonne (S. 102) und Nicu & Jess (S. 62) weiterlesen.

Ersteres würde ich gerne beenden (ca. 100 Seiten) und beim zweiten Buch möchte ich den nächsten Leserundenabschnitt für Lovelybooks lesen (ca. 200 Seiten). Ansonsten natürlich so viel wie möglich bei euch stöbern und Spaß haben ;) Da wir bisher so wenig Teilnehmer sind und das Stöbern nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt, werde ich stündlich Fragen und mein Update posten.

19:00
Hab jetzt ein paar Seiten in Winternachtssonne gelesen. Christelle Zaurrinis Schreibstil zieht einen direkt ins Geschehen und bringt die Emotionen der Charaktere sehr nah an den Leser.

Reread - Die Rückkehr in bekannte Welten zu liebgewonnenen Charakteren. Welche Bücher kannst du immer wieder lesen?
Ich rereade ja eigentlich gar nicht. Man weiß schon, was passieren wird und wie die Charaktere ticken; man hat einfach nichts mehr zu entdecken. Deshalb lese ich nur sehr selten Bücher mehrmals, deren Welten und Atmosphäre ich liebe. Dazu gehören natürlich Harry Potter und Bücher von Nicholas Sparks, die ich schon lange nicht mehr gelesen habe. Momentan habe ich auch sehr viel Lust Lieblingsmomente von Adriana Popescu nochmals zu lesen. Ich denke, all ihre Bücher sind auch so Kandidaten, die ich immer und immer wieder lesen könnte, weil ich sie alle liebe =)


20:00
Da ich Abendessen gemacht (mit leckerem Rhabarberkuchen als Nachspeise *njom) und nebenher Youtubevideos geschaut hab (ich kann gar nicht alleine essen, das ist zu öde), hab ich so gut wie nichts gelesen.

Hast du verschiedene Lesezeichen oder nutzt du immer wieder das selbe?
Ich liebe Lesezeichen und sammel ganz viele - insbesondere aus dem moses-Verlag, aber nutzen tu ich ich mehr oder weniger die gleichen. Ich mag die Lesezeichen mit dem Gummi sehr, die haben alle wunderschöne Motive, egal ob von moses oder legami. Vor allem für unterwegs sind sie super praktisch. 


21:00
Irgendwie hab ich in der letzten Stunde gar nicht so viele Seiten geschafft (die Hälfte von dem, was ich in einer Stunde lese). Naja, ich hab auch mal kurz Hogwarts mysterie gespielt *g

Von welchem Autor oder welcher Autorin liest du immer wieder seine oder ihre Bücher?
Natürlich von meinen Lieblingsautoren Nicholas Sparks, Adriana Popescu und Teri Terry. Da werden die Bücher blind gekauft, wenn ich vorher nicht schon so neugierig wäre, um was es geht. Dann lese ich auch die Bücher von Thomas Thiemeyer nach und nach, weil ich seinen Schreibstil so toll finde. Und von Kate Morton lese ich alle neuen Bücher.



22:00
Ich hab in der letzten Stunde gar nix gelesen, weil ich keine Lust hatte und hab dafür auf insta rumgestöbert. Aber nach der langen Pause gehts dann jetzt wieder weiter =)

Regal aus- und umräumen. Machst du das oft für eine neue Sortierung oder zum Putzen?
Ich mach das gar nicht :D. Hab vor ein paar Monaten mein Regal nach Farbe sortiert, aber ansonsten bleibt es jahrelang so. Putzen tu ich ehrlich gesagt gar nicht. Hab vor Jahren immer wieder Staub gewischt, aber auf den Buchschnitten geht das kaum weg und das Regal ist auch total rau.
Als ob ich zu fast jeder Frage schon ein Foto vorbereitet hätte :'D Ne, ich hab die alle mal für insta gemacht und hol sie mir heute abend immer von da.


23:00
Bei Winternachtssonne komme ich langsam dem Ende entgegen. Hab noch zwanzig Seiten und bin sehr gespannt auf den Schluss, weil das immer mit das wichtigste für mich bei Büchern ist.

the same procedure as every... Buchkauf oder Lesen. Habt ihr bestimmte Rituale?
Wenn ich ein Buch gekauft habe, blätter ich immer die ersten Seiten durch und bei Hardcovern mach ich immer den Schutzumschlag ab und schau darunter, auch wenn das Buch selbst keine extra Verzierungen hat. Bei neu gekauften Büchern schnüffel ich immer dran, ich liebe diesen Geruch!
Ansonsten versuche ich, wenn ich ein Buch beginn, mindestens eine Stunde am Stück zu lesen, damit ich richtig reinkomme.

Für Mitternacht hab ich dann noch eine Frage. Na, wer wird auch müde? *gähn
 

00:03
Juhu, ich hab Winternachtssonne fertig gelesen! Ich finde die Geschichte echt schön und Christelles Schreibstil trägt sie so nah an den Leser. Ich bin sehr müde, werde aber trotzdem noch etwas in Nicu & Jess lesen...

Geisterstunde - Fürchtest du bei (manchen) Büchern, dass etwas geschieht, das dir nicht gefällt?
Ich hab allgemein immer die Angst, dass ich die Protagonisten nicht verstehe oder auch oberflächlich finde. Nichts ist schlimmer, als Charaktere zu begleiten, die sich so unsinnig und egoistisch verhalten. Ich glaube, ich mag deswegen auch keine New Adult Romane, weil es darin mehr um die erotische Anziehung als um eine Liebesbeziehung zwischen den Charakteren geht. Wenn ich mich mit Protagonisten nicht identifizieren kann, dann kann ich auch nicht die Geschichte genießen und schön finden.


00:37
Hab noch ein bisschen in Nicu & Jess gelesen. Mein Ziel für den Abend hab ich nicht ganz geschafft, aber das ist okay. Zumindest hab ich Winternachtssonne beendet.
Ich geh nun auch ins Bett. Gute Nacht =)

Kommentare:

  1. Hey Tine,

    Winternachtssonne habe ich auf meinem eSuB - wie ist das Buch denn bisher so? War das nicht auch irgendwie eine Reihe???

    Und nein, ein Ziel habe ich mich nicht gesetzt - außer bis 0 Uhr wach zu bleiben, um wirklich in den Mai lesen zu können. Mal sehen, ob das klappt. :D

    Alles Liebe und bis später,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gefällt mir echt gut! Christelles Schreibstil ist so nah am Leser.
      Ja, der erste Teil ist "Sommernachtswende". Man könnte die Bücher zwar auch einzeln lesen, aber ich finde es so toll, dass die Charaktere aus dem ersten Band so eng mit den jetzigen verknüpft sind. Im ersten Teil geht es hauptsächlich um Emma, die Dylan und seine Schwestern wiedertrifft. Und in diesem um Betty, eine der Schwestern, die sehr gebrochen ist.

      Löschen
    2. Das Buch kannte ich noch gar nicht und "Sommernachtswende" ebenfalls nicht. Ich merke mir aber beide Bücher einmal vor, die sehen so wunderschön aus :-)

      Löschen
  2. HEy Tine,

    uiui, von Adriana Popescu habe ich bisher nur "Paris, Du und ich" gelesen, was ich zwar gut fand, aber nicht soo gut, dass ich es erneut lesen wollen würde. O.o

    Aber Lieblingsmomente ist auf der Wunschliste - schon ewig. :D

    Und bei Nicholas Sparks wären es vermutlich eher die Filme, die ich in emotionalen Momenten erneut schauen würde, als die Bücher zu lesen, weil man ja weiß, was passiert. Aber wer weiß, am Ende würde ich vermutlich wieder Rotz und Wasser heulen. :D

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen, lesen, lesen *mit Michl skandier
      Ohja, ich gucke die Filme auch sehr oft und muss trotzdem jedes Mal wieder weinen. Besonders "Mein Weg zu dir" schau ich immer wieder an...

      Löschen
    2. Mein Weg zu dir - das kenne ich bisher gar nicht, werde ich meinem Männe mal für nen Filmeabend vorschlagen. :)

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe

    Ich habe jetzt im Bus gleich mein erstes Update getippt und beginne nun im Zug mit dem Lesen.

    Ganz viel Spass und bis später
    Livia

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, ich habe noch nie ein Lesezeichen mit Gummi benutzt. O.o Irgendwie sind für mich auch die normalen aus Papier sehr praktisch unterwegs. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die normalen würdens auch tun, weil ich sie immer nah am Buchrücken reinstecke, aber die mit Bändchen haben so schöne Motive :'D

      Löschen
    2. Haha auf die Motive achte ich ehrlich kaum :D Auch ob es farblich passt oder nicht ist mir total Banane. :P

      Löschen
  5. Ah ich merke, du hast wiederkehrende Autoren - scheinst ein großer Nicholas Sparks-Fan zu sein. :)
    Thomas Thiemeyer mag ich auch sehr gerne - hast du die "das verbotene Eden"-Trilogie von ihm gelesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa ♥ Ich liebe diese Trilogie, seitdem bin ich Thiemeyer-Fan. Hast du sie schon gelesen?

      Löschen
    2. Ja habe ich und ich fand sie auch richtig toll! :)

      Löschen
  6. Haha das mit den Bildern habe ich mich schon gefragt und mich beruhigt irgendwie, dass du sozusagen aus deinem Insta-Archiv diese nutzt. Ich selber finde das total schön, bin aber zu faul, es ebenfalls zu machen. :D

    Staub von den Buchrücken bzw. dem Buchschnitt oben sauge ich mit dem Staubsauger ab - das klappt gut. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe

    Dein Regal ist ja wirklich ganz toll. Ich muss unbedingt bald einmal ausmisten und dann wird sicher auch ein wenig umgeräumt. Aber mal sehen, wann genau das stattfinden wird, wohl eher im Juni/Juli :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Dafür sieht die andere Seite mit den Reihen nicht ganz so schön aus :D

      Löschen
  8. Interessant, bei einem neu begonnenen Buch eine Stunde zu lesen, um in die Welt eintauchen zu können - finde ich eine klasse Idee, würde bei mir aber vermutlich in der Umsetzung scheitern.

    Ich bin kurz vorm Einschlafen, deswegen verkrümel ich mich ins Bett! Ich hätte mir vermutlich einen Kaffee kochen müssen, um das durchzuhalten - trotzdem: Ich fand es richtig schön, liebe Tine! Und morgen schaue ich auch nochmal bei euch vorbei. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klappt auch nicht immer, ist aber echt hilfreich.
      Danke, dass du dabei warst! War echt toll, gute Nacht =)

      Löschen
  9. Liebe Tine

    Ich bin noch ganz fit und lese sicher noch ein Stündchen oder so. Mal sehen. Auf deine nächste Frage bin ich sehr gespannt :-)

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, ich habe mein Buch auch vorhin beendet und tippe nun schon an der Rezension, dann ist dies auch schon "erledigt".

    Lieben Dank noch einmal für die Organisation dieses tollen Abends und auf ganz bald
    Livia

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Tine,

    ich habe meinen Beitrag nochmal aktualisiert und stelle fest, dass wir die Geisterfrage in eine ähnliche Richtung beantwortet haben und ja, dein Grund, kein New Adult zu lesen, trifft sich mit meinem. Mir ist das auch oft zu oberflächlich und wirklich tiefe Gefühle kommen da nie auf.

    Danke für den schönen Abend und schön, dass du ein Buch beenden konntest. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Ich freue mich über jeden Kommentar und den Austausch mit dir!