Dienstag, 22. Januar 2019

{Aktion} Mein SUB kommt zu Wort #32

Hallo, 


hab mir ein paar Sorgen um Tine gemacht (Lesefl- das böse L-Wort, ihr wisst schon ;)), deshalb etwas spät dran, ups. Fängt ja schonmal gut an, das neue Jahr :'D


 
Aktion von Annas Bücherstapel




1. Wie dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)? 
Aufgrund der Leseflaute - *Taschentuch rauskram - bin ich etwas gestiegen, da Tine nicht liest *schnief. Bin jetzt 286 Bücher groß *traurig an sich runterseh




2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!





Bei der Booktuberin booksandtheirworld hat Tine Flawed - Wie perfekt willst du sein? gewonnen. Sie ist schon sehr gespannt, wie eine Dystopie von einer Autorin, die nur (Liebes-)Romane schreibt, sein wird.
Kennt ihr die Dystopie Pheromon? Tine liebt sie seit dem ersten Teil und nun ist der dritte erschienen. Leseflaute hin- oder her, für dieses Buch musste sie sich auf Lovelybooks in der Leserunde bewerben und hatte sogar Glück!
Davor und Danach klingt total spannend, auch wenn man noch nicht ganz erahnen kann, was im Buch geschieht. In einer Welt, wo Vorräte wie Wasser etc. knapp sind, begibt sich die Protagonistin in den Norden zu einem sicheren Ort. Kurz davor trifft sie auf einen kleinen Jungen. Was soll sie tun? Außerdem ist die Gestaltung wunderhübsch! (siehe auch instagram: tine_buchstabengefluester).



3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Ähhh... Tine hat im ganzen Dezember kein Buch beendet und im Januar wars auch nicht besser...
*räusper. Tiiiineee?? Welches Buch hast du als letztes beendet?
T: *liegt im Bett und hebt ein rosanes Buch hoch
M: Ohh... *geschockt. Ähm, ist das das Buch, das du die letzten Tage gelesen hast?
T: Jaaa *hach. Lieblingsmomente *säusel
M: Wooow, okay... hat dir anscheinend gefallen?
T: Ja *verträumt guck. Das ist von Adriana Popescu und eines meiner Lieblingsbücher *Herzchenaugen. Ich wollte es eh schon lange mal rereaden... Man sagt ja *kommt in die Realität zurück - dass Lieblingsbücher einem aus Leseflauten helfen können. Egal ob ich noch in der Leseflaute stecke oder nicht, es war so schööön ♥
M: Äh... wow... super... *sprachlos





4. Lieber SuB, 2019 hat begonnen und soll in der Gemeinschaftsaktion deine Bücher noch mehr in den Fokus rücken. Wir möchten den nächsten Schritt gehen und in der vierten Frage nicht nur Bücher von dir vorstellen, sondern als Zusatz-Herausforderung deinen Besitzer dazu bringen, ein Buch davon auch bis zum nächsten Monat zu lesen. 2019 wird also frischen Wind in die Aktion bringen und die SuB-Besitzer mehr fordern, überlege also weise, welche(s) Bücher(Buch), lieber SuB, du in Frage 4 vorstellen wirst. :) Wie gefällt dir diese Idee und hast du bestimmte Vorschläge für Frage 4-2019 (etwa Reihen-Abschlüsse, Hardcover, schwarz-weiße Cover etc.)?
Oh, oh, so eine schwere Frage zu Beginn des Jahres o.O Okay, eigentlich ne supertolle Frage, aber ich möchte Tine mit ihrer Geht-womöglich-grad-weg-Leseflaute nicht überfordern :'D Hmmm... hmm... ich nehme mal Lieder von Morgen. Das hat Tine schon begonnen, geweint und weiß, dass es ihr gefallen wird. Also wenn die Lesfl- ihr wisst schon ;) langsam weggeht, dann wird dieses Buch sicherlich eines der ersten sein, die gelesen werden *sich für die Diplomatie auf den Buchrücken klopf


Ich finde eine Mischung aus einfachen Aufgaben (Farbe x des Covers) und anspruchsvolleren (Reihe beenden?) gut. Einfallen würde mir noch ein Buch, das man direkt nachm Kaufen oder allgemein schon längst gelesen haben wollte. Seien wir mal ehrlich, diese Bücher haben wir doch alle auf unseren Stäpelchen. Die weinen fast genauso viel wie SUB-Leichen (äh nein, die bitte nicht. Kommen eh regelmäßig im Sommer, wo ich mich immer schämen muss *Cover in Schutzumschlägen versteck). Eine Idee wäre noch, ein Buch von einem Verlag/Autor zu lesen, der am häufigsten auf uns vertreten ist. Oder sich endlich an ein Buch zu wagen (neues Genre, Angst dass es nicht gefällt, was auch immer...). Okay, ich hör auf. Sonst kommen mir noch irgendwelche schweren Kategorien in den Sinn :'D



Ich wünsche euch ein liebevolles Jahr mit euren Besitzerinnen und ganz viele tolle neue und alte Bücher!


Euer Michl ;)

Kommentare:

  1. Huhu Subi :),

    dann hoffe ich das Tine schnell wieder in besseren Gewässern schwimmt und du wieder abnimmst. Mein "Frauchen" hat mir dieses Jahr auch angedroht das es ans abspecken geht. Der Januar lief ganz gut. Vielleicht muss ich auch mal meinen "leidensweg ;)" zu Wort melden :D
    Tine macht es übrigens richtig. Lieblingsbücher sind das beste Mittel aus Leseaaluten. :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja bitte erzähl deinen Leidensweg! =) Ich hab vor dem Aussortieren echt n bisschen Angst... *an Buchklappen knapper

      Löschen
  2. Hallo ihr Lieben

    Ach, die arme Tine... Hoffentlich geht die böse Krankheit-deren-Namen-nicht-genannt werden darf (ihr-wisst-schon-welche) bald wieder vorbei und ich finde Tines Idee, ein Lieblingsbuch zu lesen, sehr toll (sorry SuBi, lass sie machen, es kommt schon gut und du wirst bald wieder mehr beachtet).

    Macht es euch ganz gut und wir lesen uns
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch! Das macht mir echt Angst, aber es scheint wieder aufwärts zu gehen *klopft aufs Holzregal

      Löschen
  3. Hallo Michl,

    ach Michl. Es tut mir so Leid für dich. Ich verfolge Tines Leseflautendrama auf Instagram. Aber Buchdeckel hoch, es scheint ja etwas bergauf zu gehen.

    Ich hab von Cecelia Ahern ein paar Romane gelesen, bei denen ich von 2 bis 5 Big Ben alle Bewertungen vergeben habe. Daher bin ich auf die Dystopie auch gespannt, falls ich sie mir jemals zulege...

    "Lieblingsmomente" möchte ich auch schon eeeeeewig unbedingt lesen. Wenn kein Wunder geschieht, wird es wohl auch ewig bei dem Wunsch bleiben :D

    Haha bei der vierten Frage fielen mir auch sofort die Muss-ich-unbedingt-haben-Bücher ein. Für die verspüre ich mehr Mitleid, als für die SuB-Senioren. Aber die hat mein SuB seöbstverständlich auch vorgeschlagen und je mehr Leute sich wünschen, dass die nicht drankommen, desto überzeugter ist er davon :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schnief. Ja, ich denke auch *alle Schutzumschläge drück
      Hihi, total durchwachsen, so findet Tine ihre Bücher auch.
      Ahhhh, nein! :'D Wenn es Tine sogar aus der Leseflaute ziehe kann, dann ist es ein absolutes MUSS!
      Haha, bin echt gespannt, wie sich das entwickelt und ob ihre Besitzerinnen die Bücher lest, die wir euch vorschlagen :D

      Löschen
  4. Oh je - die gefürchtete Leseflaute. Ich hoffe Tine kommt bald wieder heraus.
    Die Idee mit dem Autor/Verlag finde ich ziemlich gut. Rina hat auch einige vom selben Autor, da sie eins von ihm/ihr gelesen hat und gut fand - da müssen alle anderen, die ihr über den Weg laufen auch gut sein, oder? Ja und die fristen ihr trauriges Dasein....

    Liebe Grüsse
    cully
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Michl,
    das mit den Leseflauten kennen wir. Wir drücken die Daumen, dass sich das bald wieder legt.
    Lieblingsmomente gehört auch mit zu Tinettes Lieblingsbüchern bzw. die beiden Bücher zu ihren Lieblingsreihen.
    Flawed liegt noch bei Ben. Tinette musste das Buch damals unbedingt haben. Seitdem ist es immer noch eingeschweißt.
    Pheromon steht noch auf der Wunschliste. Das will sie unbedingt lesen. Ja, das kennen wir ja schon von ihr. :-D
    Wir wünschen euch viel Erfolg, dass es im Februar mit dem SuB-Abbau klappt.
    Liebe Grüße
    Ben und Elisa

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Michl und auch huhu an Tine,
    eure Neuzugänge hab ich auch auf meiner WuLI. Von der Reihe Pheromon hab ich bisher nur gutes gelesen und gehört. Und das Buch "Danach" fand ich von der Thematik sehr interessant.

    Deine Aufgaben zu Frage 4 finde ich allesamt sehr toll.:)

    Ich hoffe du kommst bald aus deiner Leseflaute raus.
    Liebe Grüße
    Gustav (&Sarah)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    oh ja, Leseflaute ist was Übles... Ich habe zur Zeit keine richtige Flaute, ich lese nur in einem absoluten Schneckentempo! Also so eine Art 'Flaute light'.

    Aber vielleicht läutet das rosane Buch ja jetzt das Ende von Tines Leseflaute ein!

    Mir hat "Flawed" trotz kleiner Schwächen ganz gut gefallen, und "Davor und Danach" klingt auf jeden Fall sehr interessant, das ist mir schon ein paar Mal ins Auge gesprungen..

    LG,
    Mikka
    [ Mikka liest von A bis Z ]

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tine und Michl, :)
    wie furchtbar, dass Tine gerade an dem L-Wort leidet. Ich hoffe, dass sie sich bald verflüchtigt und sie wieder deine Geschichten genießen kann. :)
    Marina hat auch erst ein Buch erneut gelesen und es hat ihr sehr gefallen. :)
    Marina hat Flawed sehr gut gefallen. :)

    Und du hast da wirklich ein paar gute Ideen. :) Ich bin auf die nächsten Beiträge gespannt. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    oh je, Leseflauten sind ätzend... ich hoffe, dass du deine bald überwunden hast :)
    Von deinen Büchern habe ich bisher "Flawed" und "Lieblingsgefühle" gelesen; beides hat mir sehr gut gefallen, ich muss aber auch sagen, dass ich die Fortsetzung jeweils etwas schwächer fand. Ich wünsche dir viel Spaß mit "Flawed" (und natürlich auch den anderen Büchern)!
    "Davor und danach" hatte ich schon im Auge und "Lieder von Morgen" werde ich mir mal genauer anschauen; das Buch sieht interessant aus.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Michl,

    jetzt schaue ich hier auch endlich rein. >.<
    Ich hatte im Januar auch eine Leseflaute, aber das gibt sich ja zum Glück immer irgendwann wieder. :) Daher sei nicht zu traurig, bestimmt packt Tine das Lesefieber bald wieder!
    Die Neuzugänge waren ja sehr dystopisch - aus dem Genre könnte ich auch mal wieder was lesen. :D
    Und von Adriana Popescu möchte ich auch schon ewig mal was lesen, so viele schwärmen von ihren Büchern... :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  11. Hey zusammen,

    hoffentlich hat Tine ihre Leseflaute langsam überwunden.
    Um Flawed schleicht Andrea auch schon eine Weile herum, aber war das nicht der zweite Teil von einer Reihe? *nichtmehrsicherist?* Jedenfalls ist sie bisher auch skeptisch, ob die Liebesromanautorin auch andere Sachen schreiben kann.

    Lieblingsmomente mochte Andrea leider nicht so gerne, was allerdings an dem offenen Ende lag. Sie mag einfach Happy-Ends und hat es der Autorin bisher nicht verziehen, dass es so endet wie es endet!

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    SUBBI

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Ich freue mich über jeden Kommentar und den Austausch mit dir!