Mittwoch, 7. Oktober 2020

{Rezension} Uralte Weisheiten der Bäume von Liz Marvin & Annie Davidson

Titel:
Uralte Weisheiten der Bäume
Autorin: Liz Marvin
Illustratorin: Annie Davidson
Verlag: arsEdition
Erschienen: 18. September 2020
Seitenzahl: 128
Reihe:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
                                                    Inhalt                                                   

Bäume sind faszinierende Lebewesen: Sie können unter extremen Bedingungen überleben, Feinde abwehren und Netzwerke mit anderen Bäumen bilden. Wer auf sie hört, kann jede Menge von ihnen lernen: Die Ulme zum Beispiel, die sich mithilfe von Wespen von einer Raupen-Invasion zu befreien weiß, bringt uns bei, wie wichtig es ist, um Hilfe zu bitten. Die Pappel, die über ihre Wurzeln mit ihren Nachbarn eng verknüpft ist, führt uns vor, wie viel stärker wir sind, wenn wir uns mit anderen verbinden. Und die Erle zeigt uns, wie man seinen ganz eigenen Platz im Leben findet. Dieses Buch stellt 60 Bäume aus aller Welt vor und verrät, welche Lebensweisheit wir uns von ihnen abschauen können. Denn alles, was wir brauchen, um ein glücklicheres Leben zu führen, können uns die Bäume direkt vor unserer Haustür lehren.
Quelle: Homepage arsEdition
 
 
                                           Meine Meinung                                           
 
Bäume sind sehr alte Lebewesen, stehen mit ihren riesigen Stämmen fest verwurzelt und recken ihre Baumkronen in den Himmel. Ich finde es sehr faszinierend, zwischen Bäumen und uns Menschen Analogien zu ziehen, wie es die Autorin tut. Liz Marvin schildert die Besonderheit der jeweiligen Baumart, quasi den Charakter, wenn man den Baum vermenschlicht. Damit einhergehend gibt sie einen Rat für Selbstliebe und -fürsorge an den Leser weiter. Die kurzen und prägnanten Schilderungen sind sehr positiv und aufbauend geschrieben.
 
Jeder Baum erhält in diesem Buch eine Doppelseite, auf der einen findet man seine Eigenschaften und Aufforderung für uns Menschen, auf der anderen ist eine Illustration von Annie Davidson abgebildet. Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut und machen das Buch von Innen und Außen zu einem wahren Hingucker.
 
Nicht nur die Tipps für ein erfülltes und glücklicheres Leben haben eine gewisse Bandbreite, sondern auch die vorgestellten Bäume sind sehr unterschiedlich. Es werden heimische Bäume vorgestellt, die man nicht überall sieht oder längst ihre Eigenschaften kennen würde, sondern auch Gewächse aus unter anderem Afrika oder Südamerika.
 
 
                                                     Fazit                                                     
 
Ein wunderschönes Buch, das informatives über viele Baumarten enthält und auch Ratschläge für unser Leben daraus zieht. Bereichert wird das Buch mit seinen vielzähligen Illustrationen entsprechend zum erwähnten Baum. Der passende Ersatz um ein positives Lebensgefühl zu erhalten, wenn man mal keine Zeit oder Zugang zur Natur hat. Nicht nur für Naturliebhaber ein tolles Geschenk sondern auch ein Büchlein zum selbst darin blättern – immer und immer wieder. 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.
Ich freue mich über jeden Kommentar und den Austausch mit dir!