Sonntag, 28. August 2016

{Aktion} Mehr Aufmerksamkeit für... #14

Hey =),

heute gibt es wieder ein tolles Buch, das viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.

Vanessa (Glitzerfees Buchtempel) hat eine Aktion gestartet, die den Büchern dazu verhelfen soll, so bekannt zu sein, wie sie es verdienen. Die Aktion findet sonntags alle zwei Wochen statt, weitere Infos findest du hier
 


Vorhang auf für:



sternenfeuer. gefährliche lügen | Amy Kathleen Ryan

Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Empyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen?
Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können…



Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?
Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen. Ich hatte es zwar nicht ganz oben auf meiner Wunschliste, habe mich aber trotzdem für die Geschichte interessiert. Und ichbin sehr froh, es gelesen zu haben!

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen? 
Die Geschichte fängt langsam an, nimmt aber bald an Fahrt auf und wird richtig rassant. In zwei Raumschiffen fahren einige Menschen durchs Weltall um einen neuen Planeten zu besiedeln. Während der beschaulichen Fahrt treten immer mehr Probleme auf bzw. kommen ans Licht. Die menschlichen Abgründe kann man nicht einfach auf der Erde zurücklassen, man nimmt sie mit ins neue Leben. Außerdem geht es hier wieder um das Überleben - das Überleben der menschlichen Rasse, insbesondere der Fortpflanzung. 

Gibt es eine Rezension zum Buch?
Nein, leider nicht. 

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
Weil es einerseits unterhält, aber andererseits auch echt heftig ist. In der Geschichte steckt viel mehr, als durch den Klappentext ersichtlich ist. Wer gerne Sci-Fi/Dystopien liest und die Thematik von "Die Stadt der verschwundenen Kinder"-Trilogie mochte, muss unbedingt zu diesem Buch greifen. Alle anderen natürlich auch ;)
Leider wurde der 3. Teil nicht mehr ins Deutsche übersetzt, aber es lohnt sich definitiv es trotzdem/in Englisch zu lesen!

 

Eure Tine =)

Kommentare:

  1. Ich fand die Reihe auch richtig, richtig gut. Ich empfehle es auch gerne weiter, aber die meisten wollen es nicht mehr lesen, wenn sie erfahren, dass es den dritten Band nicht auf deutsch gibt.
    Mir hat es auch sehr gefallen, dass die Charaktere nicht alle ausschließlich gut oder schlecht waren, sondern jeder gute und schlechte Seiten hat und man immer wieder überrascht wurde.
    Schön, dass die Reihe dich auch überzeugen konnte :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch so schade. Aber ich kanns auch verstehen, hab mir den 3. Teil in engl besorgt um zu wissen, wie es ausgeht.

      Löschen
  2. Hallo Tine,

    wow - die beiden Bücher liegen noch bzw. schon ewig auf dem SuB, aber du machst mich gerade richtig neugierig drauf! Ich muss die irgendwie noch in die Leselisten von 2016 unterkriegen. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tine,
    ich hätte das Buch wohl nicht ungelesen verschenken sollen ;-). Aber nachdem ich erfahren habe, das der dritte Teil nicht mehr übersetzt wird. Wollte ich es irgendwie nicht mehr lesen. Dabei klingt es wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Vanessa
    Danke fürs mitmachen! Das freut mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist so toll! Kann ich voll und ganz verstehen. Sowas stört mich auch, aber ich versuche nun den 3. Teil in Englisch zu lesen.

      Löschen