Samstag, 13. Juni 2015

{Tag} Home sweet home

Hey ihr Lieben,

ich wurde wieder getaggt! Und zwar von der lieben Mikka (Mikka liest). Danke dafür! =)
Entwickelt wurde der Tag von ChicNerdReads.


Home Sweet Home Print Chalkboard Art Home Sweet by LilyandVal
Klick zur Quelle auf Pinterest

"Willkommen"-Türmatte
Welches Buch hast du wegen des Covers ausgesucht, nicht wegen des Klappentextes? 

Nur wegen des Covers kaufe ich mir keine Bücher. Oftmals kaufe ich aber Bücher, deren Cover ich wunderschön finde und der Klappentext mich eigentlich nicht ganz anspricht, ich mir aber denke "Najaaaa, kannst ja mal lesen". Dies ist auch bei Der Nachtzirkus so. Ausschlagebend war dann, dass viele von der Geschichte geschwärmt haben, bei mir liegt sie aber noch auf dem SUB. Die silberne Schrift schillert in allen möglichen Farben, wenn man das Buch kippt. Und den Buchrücken finde ich auch toll - mit den Streifen und dem Bild oben.

Sofa
Welches Buch gibt dir ein Gefühl von Geborgenheit? 

In Ein Kuss in den Highlands reist Charlotte nach Schottland, wo ihre Tante auf einem weitläufigen Grundstück mit Farm gewohnt hat. So wohl und geborgen habe ich mich hier gefühlt, weil Charlottes Erinnerungen an die Zeit in dem Haus diese Gefühle sehr gut schildern. Außerdem beschreibt Emily Bold die Landschaft von Schottland auch sehr detailliert, sodas ich mich  gefühlt habe, als würde ich dort zu Hause sein.




Fernseher
Welches Buch hast du gelesen, bevor es verfilmt wurde?  

Die Frage wäre andersrum interessanter, denn eigentlich lese ich immer das Buch,  bevor ich den Film sehe... Hier habe ich mir Wie ein Licht in der Nacht/Safe Haven rausgesucht, weil es eine wirklich tolle Liebesgeschichte ist. Und Nicholas Sparks ist eh immer super :D Wobei es, meiner Meinung nach, bei dieser Buchverfilmung nicht so schlimm wäre, wenn man den Film zuerst sieht.



Bilderrahmen
Welches Buch stellst du im Regal so hin, dass man es direkt gut sieht, um es stolz zu präsentieren? 

Mittlerweile keine mehr, weil ich den Platz brauche, aber vorher habe ich Bücher, die ich liebe, so ins Regal gestellt, dass man das Cover gesehen hat. Mit besonders schönen Buchcovern habe ich das noch nie gemacht.
Die erste Buchreihe, die ich so ins Regal gestellt habe, dass man mehr als nur den Buchrücken sieht, war Die Stadt der verschwundenen Kinder. Später kam noch Das verbotene Eden und dark canopy dazu. Heute habe ich seeeeehr viele Lieblingsbücher, dich ich gerne extra ins Regal stellen würde.


Ofen
Wähle einen "heißen" Charakter. 

Ich lese nicht wirklich Bücher, in denen es heiß zur Sache geht und ständig erwähnt wird, wie heiß der Typ ist. Aber ich hab dann doch einige Liebesromane, in denen Typen total muskulös sind, verboten schön aussehen und auch noch einen tollen Charakter haben, sodass man sich als Leserin nicht nur in die Liebesgeschichte, sondern auch in den Protagonisten verlieben muss.Tristan in Lieblingsmomente und -gefühle hat braune Haare und grüne Augen und, da er viel Sport macht und ständig unterwegs ist, ist er sehr muskulös gebaut ;) Außerdem ist er ein echt toller Kerl,weil er Layla immer ermutigt, ihr zeigt, was sie schaffen kann und immer für sie da ist. Und er ist so verletztlich und sehr emotional und ...

Kühlschrank
Von welchem Buch kriegst du Gänsehaut? 
 
Hier auf dem Blog habe ich die Geschichte, glaube ich, schon öfter erzählt ;), aber ihr kriegt sie jetzt einfach nochmal. Ich habe Saeculum abends vor dem Einschlafen weitergelesen und dann war es im Buch plötzlich auch nacht und stockdunkel, weil dort in der Nähe keine einzige Lichtquelle war und sie ja auch keine Taschenlampen etc. benutzen durften. Neben dem Schlafplatz des Protagonisten hat es ständig geraschelt, eine Person ist herumgelaufen und es gab komische Geräusche. Das war richtig grußelig! Dann hab ich auf die Uhr geschaut und es war plötzlich schon 1 Uhr nachts. Da hab ich dann so richtig Schiss gekriegt :D und hab mich fast gar nicht mehr getraut das Licht auszumachen um zu schlafen...

Esstisch
Welches Buch hast du beim Essen gelesen? 

Gar keines. Ich möchte und kann beim Essen nicht lesen, weil das Buch dreckig werden könnte und man braucht ja schließlich auch zwei Hände fürs Besteck, oder? Und selbst wenn nicht, muss man doch ab und zu mal auf den Teller schauen und das würde mich ständig im Lesefluss unterbrechen. Könnt ihr beim Essen lesen? (wenn ja, wie? :D)

Badewanne
Wähle eine heiße Szene in einem Buch, an die du dich immer erinnern wirst.  

Spricht überhaupt nicht dafür, dass ich jetzt erst ein Mal überlegen musste, oder? Eine heiße Szenen, die ich nicht vergessen kann, habe ich nicht. Aber in Stolen Mortality gab es, vor allem zum Ende hin, so einige heiße Szenen zwischen Jamian und Laine...





Bett
Welches Buch musstest du weglegen, weil es dich schläfrig machte? 


Ich kann mich nicht explizit an eine Situation erinnern, aber ich lese häufig vorm Einschlafen. Ich weiß noch genau, dass ich Nathalie küsst mal weglegen musste, weil es so langweilig, gezogen und nervtötend war. Dieses Buch hat seeehr viele Fans und wurde sogar verflimt, aber ich find es einfach nur schreck- ähhh nicht gut.




Schreibtisch
Wähle ein Buch mit digitalen Inhalten. 

Ich habe hin- und her überlegt. Ich habe kein Buch mit digitalen Inhalten. Ich habe nur Bücher mit Stammbäumen/Charakteraufstellungen und Rezepten (z. B. die von Nicolas Burreau) darin.
        
Ich tagge:
- Denises Lesewelt


Getaggt habe ich nur 1, weil ich leider nicht weiß, wer Tags verabscheut oder teilnehmen würde =/. Ich freue mich aber, wenn der Tag weiterverbreitet wird und vielleicht doch einige von euch mitmachen würden. Lasst mir dann doch einfach einen Kommentar da, ich schau sehr gerne bei euren Antworten vorbei!

Und nun: Welche Bücher hättet ihr ausgwählt?

Eure Tine =)

Kommentare:

  1. Das wird hard XD Ich kann beim Essen aber auch nicht lesen *hihi*

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    eine interessante Auswahl hast du da getroffen :) Gelesen habe ich von den Büchern aber noch keines :D
    Ich wurde zwar nicht getaggt, aber ich finde diesen Tag so toll, dass ich ihn auch unbedingt machen wollte :)
    Mein Home Sweet Home
    Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust :)

    Liebe Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich schau gerne bei dir vorbei =)

      Löschen
  3. Huhu!

    Eine schöne Auswahl! :-)

    Meine Ausgabe von "Der Nachtzirkus" hat nicht so ein schönes Cover... Es ist eine englische Ausgabe, und da schillert leider nix!

    "Die Stadt der verschwundenen Kinder" subbt hier noch vor sich hin.

    Mit der Ofenfrage und der Badewanne hatte ich auch so meine Probleme, weil ich auch nicht so sehr auf Bücher stehe, in denen dauernd erwähnt wird, wie heiß XYZ ist... ;-)

    "Saeculum" liegt auch schon ewig hier auf dem SUB, genau wie in paar andere Bücher der Autorin. Ich habe keine Ahnung warum, eigentlich sprechen mich die Bücher total an!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens finde ich die englischen Cover so viel schöner gestaltet als die deutschen, aber hier hat der deutsche Verlag echt ein schickes Buch gemacht.
      WAS? o.O Lies es!! *bettel*
      Geht mir oft genauso - oder auf der WL. Denk mir immer, von Autor/in xy musste bald mal was lesen. Ein Jahr später hab ichs immer noch nicht getan :D Ihre Dystopie ist auch toll! War nach dem 1. Band skeptisch, aber die Geschichte wird immer besser.

      Löschen