Sonntag, 27. September 2015

{Aktion} Mehr Aufmerksamkeit für...

Hallo,

heute gibt es wieder ein tolles Buch, das viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.

Vanessa (Glitzerfees Buchtempel) hat eine Aktion gestartet, die den Büchern dazu verhelfen soll, so bekannt zu sein, wie sie es verdienen. Die Aktion findet sonntags alle zwei Wochen statt, weitere Infos findest du hier.




Vorhang auf für:

  Wenn auch nur für einen Tag | Annette Moser
Lukas steht vor dem Nichts. Unter Zeugenschutz muss er alles verleugnen: seine Herkunft, seine Familie, sogar seinen richtigen Namen. Erst als er Jana kennen lernt, kann er sein neues Leben langsam akzeptieren. Jana trauert um ihren Bruder Florian. Um den Schmerz zu lindern, verdrängt sie seinen Tod und verstrickt sich dadurch immer mehr in ein Gewirr aus Lügen. Keiner von beiden ahnt, dass ihre Schicksale ausgerechnet durch Florians Tod verknüpft sind. Die Lügen drohen ihre Liebe zu zerstören. Dennoch wünschen sich Lukas und Jana nichts sehnlicher, als einmal ungetrübt glücklich sein zu dürfen - wenn auch nur für einen Tag. 
Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?
Ich glaube, ich habe es mal auf ein paar Blogs gesehen. Auf jeden Fall hab es vor Jahren im Thalia gekauft... kann auch sein, dass ich es damals beim Stöbern gefunden habe - ich weiß es nicht mehr :D

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?
Jana und Lukas waren so tolle Charaktere, deren Liebesgeschichte sehr schön dargestellt war. Annette Moser hat einen wunderbaren Schreibstil, der geholfen hat, die Annäherung zwischen den beiden langsam und sehr realistisch darzustellen. Deshalb wollte ich eigentlich auch schon länger mal ihren anderen Jugendroman lesen *hust.

Gibt es eine Rezension zum Buch?
Ja, hier. Ist aber schon älter...

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
Wenn du eine tolle Liebesgeschichte magst, in der sich die Liebe der Protagonisten erst langsam entwickelt, dann greif zu dem Buch. "Wenn auch nur für einen Tag" klingt wie ein Roman von Nicholas Sparks finde ich - und viel schlechter als diese ist er auch nicht ;)


Schaut doch Mal bei den anderen Posts vorbei und schreibt euch das ein oder andere Buch auf die Wunschliste! Und macht am besten gleich selber mit, denn ihr habt bestimmt ein tolles Buch im Regal, das kaum jemand kennt aber jeder lesen sollte, oder?

Eure Tine =)

Kommentare:

  1. Hallo Tine,

    auch dieses Buch kenne ich gar nicht. Wobei ich auch nicht so der Fan von Liebesromanen bin. Wäre allerdings mal eine Idee, mal einen Roman zu lesen, dessen Protagonistin den eigenen Namen trägt :)

    Wenn du mal bei mir vorbeischauen möchtest: https://www.facebook.com/MeineBuecherecke?ref=hl

    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre bestimmt cool. Meinen Vornamen habe ich bisher noch nie entdeckt, aber 2 Autorinnen, die mit Vornamen so heißen :D

      Löschen