Dienstag, 15. September 2015

{Aktion} Gemeinsam Lesen #38

Hey ihr Lieben,

es ist Dienstag und somit wieder Zeit für:



Gestartet wurde die Aktion von Asaviels Bücher. Weitergeführt von Weltenwanderer und Schlunzenbücher
Die Aktion wird derzeit von Schlunzenbücher betreut.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe Stolz und Vorurteil von Jane Austen begonnen und bin auf Seite 78.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Sie ihrerseits wagte natürlich nicht, den Namen auch nur zu erwähnen."
(S. 78, Stolz und Vorurteil)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Ich habe die Verfilmung mit Keira Kneightley schon sehr oft angeschaut, da wurde es langsam mal Zeit das zugehörige Buch zu lesen ;)
Ich mag den Schreibstil von Jane Austen sehr, auch wenn man langsamer vorankommt, als bei heutzutage erschienen Büchern. Ich erkenne vieles aus dem Film wieder, entdecke aber genauso oft neue Details. Was mich sehr überrascht hat war, dass Darcy schon recht bald gegenüber den Bingley-Schwestern zugibt, dass er Lizzy hübsch findet und an ihr interessiert ist. Zu meiner bisherigen Vorstellung von Darcy passt das irgendwie gar nicht :D Hätte nie gedacht, dass er über Liebesdinge, und noch dazu seine eigenen, so offen spricht.



4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?
Ja, ich sammle auf den Messen Leseproben und Lesezeichen und war neidisch, als alle so tolle Poster mit Buchcovern hatten. Leseproben lese ich eigentlich nicht bzw. nur sehr selten. Blöcke oder Stifte finde ich auch toll, muss jedoch gestehen, dass die meisten Goodies in einer Schachtel unter dem Regal stehen. Die Lesezeichen zu bestimmten Büchern finde ich viel zu schön um sie zu benutzen und somit Knicke oder ähnliches zu bekommen. Genauso finde ich Blöcke, Stifte etc. zu schade sie zu benutzen. Ich möchte sie einfach nicht "versauen", aber wenn sie nur rumliegen, bringen sie ja irgendwie auch nicht mehr ;) Postkarten, Autogrammkarten und Lesezeichen habe ich aber neben meinem Regal an der Wand kleben. 
 

Laura Newman hat für die letzte Messe eine echt tolle Goodiebag gemacht. Da steckte richtig viel Arbeit dahinter und war echt süß gemacht.





Eure Tine

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tine :)

    Schau an, da haben wir dasselbe Goodie Bag in die Kamera gehalten :D
    Du machst wahnsinnig schöne Buchfotos, wo kann man deinem Blog hier folgen? ;)

    Ganz liebe Grüße an dich,
    Patrizia

    von
    http://maaraavillosa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, zurecht! Laura Newman macht sich echt viel Mühe.
      Danke. Über GFC, blogconect oder Fb, ist in der Sidebar *scroll*

      Löschen
  2. Das Buch habe ich damals im Gymnasium auf Englisch gelesen, kann mir aber nicht vorstellen, wie ich das geschafft habe :-)

    Ich mag Goodies sehr und wenn ich etwas nicht gefällt oder wenn ich keine Verwendung dafür habe, kommt es einfach in ein Buchpaket oder ich verschenke es an Freunde, die sich dafür interessieren.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bestimmt nicht ohne! Lese es viel langsamer als sonst und manche Sätze oft mehrmals, das altertümliche Englisch würde ich bestimmt gar nicht verstehen :D
      Mach ich auch, das ist echt das schöne an Goodies: Wenn es einem selbst nicht gefallen sollte, darf sich jemand anderes drüber freuen =)

      Löschen
  3. Tollen Blog den du da hast! "Stolz und Vorurteil" gehört zu meinen All Time Favourites!!!
    Über Gegenbesuch würd ich mich freuen: http://lus-buchgefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =) Stimmt, es ist zeitlos immer toll!

      Löschen