Mittwoch, 8. Juli 2015

{Aktion} Stempeln: Juli 2013

Hey,

heute werden wieder die beiden Stempel gezückt.
Ich werde immer zwei Jahre zurückblicken, also zum Mail 2013.




Diese Aktion wurde von Aisling Breith gestartet und wird nun von Favolas Lesestoff weitergeführt.
Der Juli 2013 war sehr anstrengend, weil ich richtig viel für die Uni tun musste. Deshalb habe ich nur 1 (!) Buch gelesen und mindestens 2 Wochen gar keines =( So ein Leseentzug ist echt übel!

Aber jetzt zum Buch:
Stolen Mortality von einer meiner Lieblingsautor/innen Jennifer Benkau hatte wieder den gewohnt tollen Schreibstil und war so spannend. Jamian ist ein Kienshi (ok, dieses Wort und die Namen musste ich nachschlagen), d. h. er überwacht die Blutlust der Vampire und zeigt ihnen oft ihre Grenzen auf, sodass die Menschen nicht erfahren werden, dass es Vampire gibt. Ich erinnere mich noch an Junias, seinen kleinen Bruder, ein Mädchen, das mit Jamian zusammen sein möchte, die Vampirin Laine, die plötzlich auftaucht, einen Kampf und die erotischen Szenen zwischen Jamian und ... naja, lest es selbst ;) Ich weiß nicht mehr genau, was die Bösen genau wollten, aber wie es endete, daran kann ich mich noch gut erinnern.
>> Rezi

Hmm, Erfolgsqoute von 100%, aber das ist bei einem Buch wohl nicht so schwer ;D



Eure Tine =)

Kommentare:

  1. Hey Tine,

    oh nur ein Buch gelesen... aber hey, immerhin erinnerst du dich daran. :) Schlimmer wäre es wohl, wenn du nur ein Buch gelesen hättest und dich dann noch nicht einmal daran erinnern könntest. :D

    Mein Stempeln war diesmal ganz rot und ui... 10/12 Bücher haben den roten Stempel bekommen... das ist also genauso wenig erfolgreich. :( Der Juli war eindeutig nicht unser Monat... damals...

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mir kommt auch grad, dass es echt gut ist, dass ich es mir überhaupt gemerkt habe, weil ich so viel für die Uni um die Ohren hatte, da vergisst man eigentlich schnell alles andere "unwichtige"...

      Löschen
  2. Naja... ob ein Buch oder mehrere, manchmal wundert man sich, woran man sich erinnert, oder eben nicht ;-)
    Schön, dass du dich so gut an das Buch erinnern kannst. Ich habe von dieser Autorin mehrmals Dark Canopy angefangen, bin aber nicht über die ersten knapp 100 Seiten hinaus gekommen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, und dafür dass ich damals so viel anderes um die Ohren hatte, ist es echt gut.
      Oh nein, das ist schade =( Ich lieeeeebe diese Dilogie... vielleicht kannst du mit einem anderen Buch von Jennifer Benkau mehr anfangen...?

      Löschen
    2. Ich werde ihr demnächst mal eine Chance geben. Kannst du eines besonders empfehlen?
      LG
      Yvonne

      Löschen
    3. Also meine liebsten sind Dark canopy und dark destiny :D Sehr gut gefallen haben mir auch Himmelsfern, Stolen Mortality und Marmorkuss. Mit Rosen bedacht ist nicht ganz so gut, aber trotzdem noch toll. Probiers als erstes Mal mit Himmelsfern...

      Löschen