Montag, 15. Juni 2015

{Aktion} SUB destroyer -> Ihr habt die Wahl #8

Hallo ihr Lieben,

diese Aktion bassiert auf Nadjas (Schlunzenbücher) Idee, dass IHR auswählen dürft, was der/die Blogger/in vom SUB lesen wird.


Regeln:
Nadja sucht sich 3 Kritieren, zu denen man jeweils 1 Buch vom SUB auswählen kann, das dann für die Abstimmung zur Verfügung steht. 

Das ausgewählte Buch aus dem Vormonat soll kurz erwähnt werden, indem man erzählt ob es gut/schlecht war.




Buch April:
Letzten Monat hatte ich ein Blogtief, weshalb ich beim SUB-destroyer nicht mitgemacht habe. Deshalb das Buch von vor zwei Monaten:
Will & Will leben in der gleichen Stadt und haben den gleichen Vor- und Nachnamen. Beide sind ca. 16/17 Jahre alt und haben ihre Probleme und Sorgen. Will #1 hat nur einen  besten Freund und hält alle Gefühle von sich fern, obwohl er eigentlich auch gerne Mal eine Freundin hätte. Will #2 ist schwul, hat dies aber noch niemandem gesagt und eine Internetbekanntschaft mit einem anderen Jungen. Beide hatten noch nie eine ernsthafte Beziehung und auch keinen Sex. Klar denkt man dann darüber nach, schließlich sind die beiden ja schon ca. 17 Jahre alt! Aber im ersten Drittel gings auf jeder Seite darum und hat mich nur noch genervt. Ich habe mir schon überlegt, das Buch abzubrechen, es aber nicht getan, weil ich Abbrechen einfach nicht mag. Glücklicherweise wurde es dann besser. Im Rest des Buches ging es dann um Freundschaft und Erwachsenwerden. Insgesamt hat das Buch 3 Sterne von mir bekommen.


Kategorien Juni:
1. Ein Cover, das nichts über den Inhalt des Buches verrät.
2. Ein Cover, in dem die Farbe weiß dominiert.
3. Ein Cover, auf dem ein Symbol im Vordergrund steht.

Hier sind meine 3 ausgewählten Bücher:

diesmal mit Bildern aus dem Netz, denn heute geht es um die Cover und außerdem war ich mit meinen bisherigen Fotos nicht wirklich zufrieden (aber da ich meinen SUB im wahrsten Sinne des Wortes gestappelt habe, ist es mir zu viel, die Bücher immer von ganz unten für ein Foto hervorzuholen...) :D

1.Wie viel Leben passt in eine Tüte hat ein schlichtes aber tolles Cover, weil der Titel in den etwas durchsichtigen Schutzumschlag durchgestanzt ist. Nachdem ihre Mutter gestorben ist, findet hier die Protagonistin eine Tüte in ihrem Kleiderschrank, die ihre Mutter mit Dingen befüllt hat, die die Verarbeitung ihres Todes leichter machen soll. Ich habe das Buch damals im Buchladen gekauft, aber, warum auch immer, bisher nie gelesen, dabei klingt die Geschichte sooo gut!
2.  Die Geschichte von Blue hat zwar ein Bild auf dem Cover, aber ist überwiegend weiß. Die Diogenes-Bücher sind ja alle mehr oder weniger weiß (für mich immer). Die Geschichte soll sehr bewegend sein.
3. Independent study ist der zweite Teil von The testing, welches ich seeeeehr geliebt habe! Dies hier ist die englische Ausgabe und ich möchte 1) endlich weiterlesen und 2) endlich mal wieder ein englisches Buch lesen. Und ist das Cover nicht hübsch? Bei allen 3 Büchern glänzt es auch noch.



Da bin ich mal gespannt, welches Buch ihr auswählt. Favorieren tue ich diesmal keines...
Bis zum 20.06. habt ihr Zeit eure Stimme abzugeben.

Stimmt ab oder nehmt sogar an der Aktion teil! Nadja wird sich freuen ;)
Eure Tine =)

Kommentare:

  1. Hallo Tine,
    ich stimme eindeutig für "Wie viel Leben passt in eine Tüte", weil ich bisher nur Gutes über das Buch gelesen habe und es vielleicht genau das Richtige für dich ist. Würde mich freuen, wenn du auch bei mir abstimmst.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    ich stimme für "Independent Study". Das sieht ja hammermäßig aus :O

    Liebe Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    Ich stimme für "Wie viel Leben passt in eine Tüte", da ich dieses Cover einfach liebe <3
    Will und Will klingt irgendwie nicht so nach der super Geschichte die einen vom Hocker haut...Schade...

    Liebe Grüße
    Naddlpaddl
    von
    Schlunzenbücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mich auf jeden Fall nicht... =/

      Löschen
  4. Hey :D
    Also ich stimme für Independent Studa, das hört sich für mich am interessantesten an ;) Das andere wäre wohl eher gar nicht meins, deswegen das ;D

    Liebe Grüße
    Maddy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tine,

    ich stimme für Independent Study - ich habe den zweiten Band bereits in deutsch gelesen und fand ihn echt gut. :) Freue mich schon total auf den Abschluss, schauen wir mal, wann er erscheint.

    Viel Spaß,
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimme für Die Geschichte von Blue, da ich finde, dass es sich wirklich interessant anhört. "Wie viel Leben passt in eine Tüte" hat mir Leider gar nicht gefallen..

    Alles Liebe,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade... hoffentlich gefällt es mir besser...

      Löschen
  7. hallo, schwere wahl, die Bücher sind so unterschiedlich. Ich stimme mal für Wie viel Leben passt in eine Tüte. lg ANNA

    AntwortenLöschen
  8. Wie viel Leben passt in eine Tüte: 3
    Die Geschichte von Blue: 1
    Intependent Study: 3
    Gleichstand.... :D

    AntwortenLöschen