Dienstag, 30. Juni 2015

{Aktion} Gemeinsam Lesen #31

Hey ihr Lieben,

es ist Dienstag und somit wieder Zeit für:



Gestartet wurde die Aktion von Asaviels Bücher. Da sie leider mit dem Bloggen aufgehört hat (sie ist übrigens wieder da!), führte diese Weltenwanderer gemeinsam mit Schlunzenbücher weiter. Seit heute wird die Aktion nur noch von den beiden Mädels von Schlunzenbücher betreut.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese Ich könnte am Samstag von Mark Watson und bin auf Seite 58.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Einige Tassen haben schon seit Monaten kein Spülwasser mehr gesehen."
(S. 58, Ich könnte am Samstag)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Ich habe das Buch als Mängelexemplar entdeckt und mitgenommen, weil es für Fans von Zwei an einem Tag beworben wurde (das ich aber noch nicht gelesen habe :D). Ich hatte es schonmal angelesen und bin bis Seite 96 gekommen. Ich habe es dann aber beendet, weil ich mir ein Must-Read-Buch gekauft hatte und dann unbedingt sofort lesen wollte.

 Xavier ist aus Australien nach London gezogen, da dort irgendetwas passiert ist, und arbeitet nun beim Radio. Der Schreibstil ist echt super! Das Buch ist total leicht wegzulesen. Was mich anfangs irritiert hat, jetzt aber begeistert: Es wird oft etwas von Xavier erzählt und dann kommt "Zur gleichen Zeit x km entfernt/am anderen Ende der Stadt/ bei x". Hier wird dann von anderen Personen erzählt, die gar nichts mit Xavier, egal ob seinem Job oder Privatleben, zu tun hat. Eine Person konnte man bisher einer Begebenheit von Xavier zuordnen, ob das bei den anderen auch so sein wird, bin ich gespannt.


4. Was macht für euch eine gute Rezension aus? Was darf in keiner Rezi fehlen und was sollte auf keinen Fall rein?
Eine gute Rezi ist für mich, wenn sie etwas über das Buch verrät ohne zu viel zu verraten.
Ich möchte durch eine Rezension wissen, was mich in dem Buch erwarten wird. Also was geschieht (Anfang bzw. weiteren Verlauf nur umreisen), wer die Protagonisten sind (und wie sie so drauf sind) und was besonders beim Lesen aufgefallen ist (Geschichte ganz anders als Klappentext verspricht, Protagonist nervig/unverständlich, mehr Action als Liebesgeschichte, ...). Wie der Schreibstil ist, interessiert mich auch, aber oftmals kann man nicht wirklich viel dazu sagen, wenn er nicht gerade außergewöhnlich ist. Was nicht in einer Rezi enthalten sein sollte sind Spoiler - natürlich.

Eure Tine

Kommentare:

  1. Hallo Tine,
    ich nehme an der Aktion teil, meine Antworten gehen aber erst morgen online. Ich mag es nicht, dass alles zusammen in einem Beitrag steht, das hat für mich da einfach nichts zu suchen.... Letzte Woche habe ich meine Antworten nachträglich eingetragen, da hat dann aber niemand drauf geantwortet, deswegen möchte ich ab diese Woche meine eigenen Antworten Mittwochs online gehen lassen und hoffe dass dann noch jemand vorbei schaut, denn normal ist gemeinsam Lesen ja eine Aktion an der man die ganze Woche noch teilnehmen kann. Ich möchte einfach Beitrag und persönliche Antworten trennen. Es gehört sich für mich nicht. Wenn ich meine Antworten mit einpflege fühhle ich mich, als würde ich mich als "etwas besseres" hinstellen, und das mag ich einfach nicht.

    Dein heutiges Buch kenne ich leider nicht - aber ich kann auch selten an ME's vorbei gehen, erst recht nicht, wenn sie als ähnlich zu einem anderen - von mir gerne gelesenen - buch beworben werden :)

    LG
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine, ich hatte meinen Beitrag auf heute abend geplant.... Aber wenn ich so drüber nachdenke.... Nervts mich irgendwie auch, wenn ich zweimal den gleichen Post online habe... Also mach ichs doch wieder so wie letzte woche - meine Antworten sind nun über den Button "weiter lesen" zu sehen :)

      LG

      Löschen