Samstag, 4. April 2015

{Leseliste} April

Hey, 

auch für diesen Monat möchte ich mir wieder eine 
erstellen.

Aber zuerst einmal blicken wir zurück auf die Liste im März und welche Bücher ich davon geschafft habe. Ich hab mir acht Bücher von meinem Stapel und ein Buch von einem Selfpublisherautor vorgenommen. Gelesen habe ich schlussendlich 7 Bücher von meinem Stapel, 1 Selfpublisher-Buch und 3 Neuzugänge. Ziemlich erfolgreich ;), deshalb auch für diesen Monat wieder:


 - Auf In dieser ganz besonderen Nacht habe ich momentan große Lust. Ich hab mal vor Monaten die Leseprobe gelesen und fand diese richtig gut. Da habe ich mich in den letzten Tagen daran erinnert und hab es auch schon angefangen.
- Liberty 9 - Sicherheitszone reizt mich momentan auch sehr. Die Dystopie spaltet mal wieder die Bloggerwelt, ich bin gespannt... Wenn ich in der nächsten Zeit noch an Teil 2 - Todeszone kommen würde, könnte ich gleich eine angefangene Reihe beenden.
- John Green und David Levithan sollen richtig gute Autoren sein. Bisher habe ich nur Das Schicksal... und Dash & Lilys... gelesen (fand beide nicht so gut wie die Allgemeinheit :D), nun möchte ich mich von Will & Will überzeugen.
- Sieben Minuten nach Mitternacht soll eher ein berührendes Buch sein, das zum Nachdenken anregt - muss auch mal wieder sein ;)
- Fangirl hatte ich letzten Monat auch schon auf der Leseliste. Ich möchte jetzt jeden Monat mindestens ein englisches Buch lesen. Ich hoffe, das gelingt mir, denn Fangirl hat fast 500 Seiten, was relativ dick für ein englisches Buch ist und momentan habe ich auch nicht viel Lust drauf. Aaaber, ich möchte dieses Buch von Rainbow Rowell lesen, bevor ich mir Eleanore & Park kaufe.
- Vier Beutel Asche lag auch schon im März auf meinem Stapel. Das Buch möchte ich gerne lesen, seitdem ich es beim Weihnachtswichteln erhalten habe, aber irgendwie hab ich immer andere Bücher in die Hand genommen. Im April muss es unbedingt vom SUB ;)
- Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär habt ihr im Rahmen des SUB destroyers für mich gewählt. Ganz schön dick :D, aber ich freue mich auf die Welt von Walter Moers.
- Der Erdbeerpflücker konnte mich nicht ganz überzeugen, hoffentlich finde ich Der Mädchenmaler
- und Der Scherbensammler besser...
- Und falls ich schon alle Bücher von dem Foto gelesen haben sollte und der April immer noch nicht vorbei ist (haha) möchte ich noch Tom Sawyer lesen. Die Filme habe ich als Kind gerne geschaut, weil sie sehr abenteuerlich waren.


Dann möchte ich gerne noch einige Neuerscheinungen lesen. Ich hab mir diese hier rausgepickt und werde mir 1 oder 2 Bücher davon zulegen.
- Das Institut der letzten Wünsche klingt nach einem wunderbaren Roman, der den Leser schmunzeln lässt, aber gleichzeitig auch ein ernsteres Thema behandelt. Ich hoffe, ich erwarte nicht zu viel! Außerdem ist es von Antonia Michaelis...
- Heart. Beat. Love. hat unter anderem James Patterson geschrieben. Ich lieeebe Sonntags bei Tiffany von ihm und freue mich deshalb sehr auf sein neues Buch!
- Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen hat einen echt interessanten Klappentext. Ich bin wohl nicht die beste Lügnerin :P und auch der Meinung, dass man ehrlich sein sollte. In diesem Buch fragen ein paar Jugendliche nach der Wahrheit, was irgendwann natürlich für einige nicht mehr erträglich ist und alles aus dem Ruder läuft. 

Insgesamt möchte ich 6 Bücher vom Stapel (da ich ab Mitte des Monats evtl nicht mehr so viel Zeit habe hat sich leider erledigt =/) und 1 Neuerscheinung lesen.

Welches Buch habt ihr schon gelesen? Soll ich es lesen oder lieber bleiben lassen? :D
Findet ihr es eigentlich interessant, warum ich das jeweilige Buch lesen möchte oder reichen euch die Bilder?

Eure Tine =)


Kommentare:

  1. Eine tolle Liste, da sind einige Bücher dabei, die auch auf meinem SuB auf mich warten. :) Ich bin besonders gespannt, wie dir Liberty 9 gefällt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, einige davon haben bisher auf meinem SUB auch schon lange gewartet :D

      Löschen