Dienstag, 7. April 2015

{Aktion} Gemeinsam Lesen #20

Hey ihr Lieben,

es ist Dienstag und somit wieder Zeit für:



Gestartet wurde die Aktion von Asaviels Bücher. Da sie leider mit dem Bloggen aufgehört hat, führt diese nun Weltenwanderer gemeinsam mit Schlunzenbücher weiter.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär von Walter Moers - mein erstes Buch von ihm - und befinde mich auf Seite 156.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich konnte die stündliche Ausdehnung des Universums anhand der Zuckungen der Finsterbergalgenzelle berechnen, ein ausgesprungenes Gehörknöchelchen mit einer Pinzette einrenken, die Blutgruppe eines fossilen Insektes durch die Facettenaugendiagnose bestimmen und die Anzahl von Pantoffeltierchen in einem Glas Wasser mit geschlossenen Augen am Gewicht einschätzen."
(S. 156, Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär)



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

In dem Buch gibt es viele Bezeichnungen von Wesen und Orten, die einem Zungenbrecher gleichen, weshalb ich sie gar nicht mehr lese sondern überfliege :D Aber ansonsten ist die Geschichte echt fantasievoll!
Toll daran ist auch, dass viele Zeichnungen abgebildet sind. Dadurch kann ich mir die Beschreibungen der Wesen viel besser vorstellen.



4. Nenne 5 Adjektive, die dein aktuelles Buch beschreiben. Wenn du dir jetzt diese Eigenschaften anschaust: würdest du gerne mit jemandem befreundet sein, auf den diese charakterlich zutreffen? (Wenn du erst am Anfang bist, dann nimm Adjektive, was du vom Buch erwartest)
Das Buch ist im Grunde so wie das Zitat. Lustig, fantasievoll, interessant, kompliziert, etwas verwirrend.
Lustige und fantasievolle Personen mag ich. Interessant ist auch nicht schlecht ;) Komplizierte Menschen sind eher nichts für mich :D. Aber so lange es nur ein kleiner Makel ist und die Person ansonsten einen tollen Charakter mit den erst genannten Adjektiven hat, dann bin ich gerne mit dem- oder derjenigen befreundet =)

Eure Tine

Kommentare:

  1. Na das ist ja mal ein lange Satz. Ich habe diese Woche eher kurze. Dein "Mensch" klingt aber nach einen interessanten mit dem eine Freunschaft sehr gut werden kann. lg ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Buch sind einige lange Sätze...
      Ja, das stimmt =)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey ho Tine,
    Käpt'n Blaubär kenn ich noch von der Sendung mit der Maus. Ist das der gleiche?

    Teddy<3
    http://teddys-little-world.blogspot.de/2015/04/gemeinsam-lesen-8.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mir auch schon überlegt... vlt wurde Walter Moers von ihm inspiriert oder die Macher der Kindersendung vom Autor? Müsste das mal recherchieren... ;)

      Löschen
  4. Oh, dieser Satz ist toll und ich denke schon, dass ich ein ganzes Buch aus solchen Sätzen lesen würde. Und die Bilder sind auch sehr witzig.

    Ich würde sehr gerne mit einer solchen Person befreundet sein. Kompliziert ist auf jeden Fall spannender als langweilig und in einer guten Freundschaft darf es ja auch einmal Spannung und Reibung geben.

    Alles Liebe und ich bin übrigens gleich Leserin geworden
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, solange man sich immer wieder verträgt... =)
      Das freut mich! =)

      Löschen
  5. Wow was für ein krass langer Satz. Das Buch wurde mir kürzlich von meinem Optiker empfohlen, aber da ich so einen großen SuB habe, ist das Buch noch nicht bei mir eingezogen.

    Liebe Grüße

    deine neue Leserin Janine von http://nicigirl85.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solche Sätze kommen ab und zu, aber nicht zu oft, vor...
      Freut mich, dass du Leserin geworden bist! =) Ich schau gleich mal bei dir vorbei.

      Löschen
  6. Huhu!

    Oh, das Buch hatte ich auch mal in der Hand, ich konnte aber mit dem "Humor" darin einfach nichts anfangen - ich hab das damals glaub ich abgebrochen ^^

    Die Eigenschaften sind aber auf jeden Fall sympathisch - und kompliziert sind wir doch alle mal :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find den Humor zwar ok, aber irgendwie ist es nicht ganz so spannend...
      Stimmt auch wieder :D

      Löschen
  7. Dein zitierter Satz ist so typisch Walter Moers :D Ich habe das Buch bisher auch noch nicht gelesen, es liegt aber bereit auf meinem SUB.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich auch schon bemerkt, aber zum Glück kommen auch noch genügend normal-lange Sätze darin vor :D

      Löschen
  8. Hey =)

    Tolles Buch, das du da liest =). Ich muss aber gestehen, dass mich der Blaubär nicht ganz so überzeugen konnte wie "Die Stadt der träumenden Bücher" =) Trotzdem bin ich immer wieder beeindruckt vom Einfallsreichtum des Autors.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher bin ich auch noch nicht so begeistert... =/ Ich werde dann erst seine Bücher-Büccher lesen und dann evlt noch die anderen.

      Löschen
  9. Hi :)

    aw, was sehe ich da, Käpt'n Blaubär! Eines meiner Lieblingsbücher :D. Und die Adjektive hast du gut gewählt!
    Schwer zu beantworten, ob man aber mit so jemandem befreundet sein möchte xD. Vielleicht wäre es doch etwas zu verwirrend? Da wäre ich dann ganz bei dir und nehme nur die ersten Eigenschaften, dann wäre das auch für mich ein super Freund :).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)
      Ja, ich wäre mir bei der Person oft unsicher, denke ich... :D

      Löschen
  10. Huhu,

    von Moers habe ich bisher auch nichts gelesen und wenn ich diesen Satz bei dir sehe, sollte ich vermutlich eher ein anderes Buch von ihm testen. :) Die Abbildungen sind toll - sowas mag ich total an Büchern!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind zum Glück nicht alle Sätze so lang! Ja, die Abbildungen haben mir manches mal echt geholfen, dass ich mir das beschriebene Tier vorstellen konnte :D

      Löschen