Montag, 5. August 2013

{31 Tage - 31 Bücher} Tag 5

Hallo ihr Lieben!

Hier ist bereits Tag 5 der 31 Tage - 31 Bücher - Aktion von Cleo.



Frage:
Ein Klassiker, bei dem Du nicht verstehen kannst, dass es ein Klassiker ist.

Antwort:
"Ein fliehendes Pferd" von Martin Walser. Baohh, das Buch ist ja wirklich schrecklich - sorry! Der Protagonist hat eine Midlife-Crises und benimmt sich deshalb irgendwie total komisch. Seine Frau checkt überhaupt nicht, was mit ihm los ist, aber er ist auch zu blöd um mit ihr zu reden. Was mich an dem Buch am meisten gestört hat, war es, dass es keine wörtliche Rede gab. Wenn eine Person gesprochen hat, war das einfach in die Beschreibung des Geschehens mit eingebaut und nicht durch " " gekennzeichnet. Dadurch hab ich immer erst zu spät gemerkt, das eine Person etwas gesagt hat und oftmals habe ich überhaupt nicht durchgeblickt ob das eine wörtliche Rede oder eine Handlungsbeschreibung war. Mehr als verwirrend geschrieben und sehr seltsamer Inhalt. Typisch Schullektüre.




Habt ihr schon Mal Klassiker gelesen? Wie fandet ihr das Buch?

Eure Tine

1 Kommentar:

  1. Hi Tine,

    okay, das Buch hört sich aber auch wirklich schrecklich an. Würde ich nie lesen (wollen). :D

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen