Mittwoch, 20. Februar 2013

[Info] ┼ Otfried Preußler ist tot

Ottfried Preußler verstarb am 18. Februar in Prien (am Chiemsee) im Alter von 89 Jahren, wie der Thienemann Verlag am Mittwoch mitteilte.

>> Generationen von Kindern und Erwachsenen haben seine Bücher verschlungen. Noch ehe die Kleinen die Buchstaben kannten, lasen die Eltern ihnen "Die kleine Hexe" vor. Als Grundschüler waren sie dem "Räuber Hotzenplotz" wissbegierig auf der Spur, der Jung-Gymnasiast vertiefte sich in "Krabat" und dessen düstere Welt verzauberter Raben.<< (Quelle)
Dort könnt ihr auch noch einiges zu seinem Lebenslauf erfahren und dass er zB seine Bücher von Kindern lesen und rezensiert hat lassen.

Ich war mal als Kind auf einer Freilichttribühne, das ist ein Theater, das einen Wald und einen Berg als Kulisse hat, und habe dort "Räuber Hotzenplotz" gesehen. "Krabat" liebe ich seitdem ich es mit 11 Jahren gelesen hatte und habe sogar mal ein Referat darüber gehalten. In der Verfilmung vor einigen Jahren war ich natürlich auch.

"Das Geschichtenbuch meiner Großmutter, das es in Wirklichkeit überhaupt nicht gegeben hat, ist das wichtigste aller Bücher für mich, mit denen ich je im Leben Bekanntschaft gemacht habe"
Ottfried Preußler
 

So eine traurige Nachricht =(
Verbindet ihr auch Kindheitserinnerungen mit einem seiner Bücher?

Eure Tine


 
 

1 Kommentar:

  1. Was?! Das kann der doch nicht einfach so machen!! :(
    Auch wenn die Bücher nie so 100%ig meins waren, war er wichtig für die Literatur, vor allem für kleinere Kinder. Ohman, das schockt mich jetzt schon ein bisschen. Wobei 89 Jahre natürlich sehr gut sind.
    Vielen Dank trotzdem für die Mitteilung, das wäre sonst an mir vorbeigegangen :(
    LG,
    Lyrica

    AntwortenLöschen